Aktuelle Beiträge

  • Zentrum: Pathpoint Hostel in Köln

    Das Pathpoint Hostel liegt zentral in der Kölner Innenstadt und so sind Sehenswürdigkeiten wie der Dom, der Rhein und Museen sowie Unterhaltsames wie das Kölner Nachtleben, Restaurants, Einkaufsmöglichkeiten und Theater zu Fuß schnell erreichbar. Interessante Information: Das Haus ist eine ehemalige Kirche. Beschreibung Die Schüler schlafen in 4-, 5-, 6- und 8-Bettzimmern im Pathpoint Hostel.

  • Zentrum: Meininger Hotel in Köln

    Das Meininger Hotel befindet sich in attraktiver Innenstadtlage im Trendbezirk Neustadt-Süd, nur 5 Fußminuten zur U-Bahn Rudolfplatz, 15 Fußminuten zum Kölner Dom. Hier einige Entfernungen: 0,25 km Rudolfplatz + 1,0 km Neumarkt und Shoppingmeile + 1,0 km Schildergasse + 1,6 km Kölner Dom + 2,0 km Mediapark + 4,0 km Kölnarena + 4,0 km Messe

  • Außerhalb: Jugendherberge Köln-Riehl

    Die Jugendherberge Köln-Riehl liegt in ruhiger Lage, direkt am Rhein. Mit knapp über eine Millionen Einwohnern ist die Rheinmetropole Köln die viertgrößte Stadt Deutschlands. Die Gemeinde kann auf eine etwa 2.000-jährige Geschichte zurückblicken. So wurde sie schon zu Zeiten des Römischen Reiches gegründet, was sich auch in zahlreichen ortsprägenden Gebäuden wiederspiegelt. Aber auch mittelalterliche Bauwerke,

Deshalb nach Köln

„Et es, wie et es“ das Lebensmotto der Kölner zeigt sich überall. Was damit vermittelt werden soll liegt auf der Hand: Genieße das Leben, nimm es nicht so hart. Es ist schließlich immer gut gegangen. Genau diese Mentalität werden die Schüler auch spüren wenn sie Köln besuchen. Die Menschen sind immer herzlich freundlich, hier braucht niemand Angst zu haben, dass ihm nicht geholfen wird. Ansteckend ist diese ungebremste Lebenslust.

Gute Gründe für einen Klassenfahrt nach Köln

Gute Gründe für einen Klassenfahrt nach Köln

  Gute Gründe für einen Klassenfahrt nach Köln? Wir nehmen Schulklassen und LehrerInnen mit auf eine einzigartige Reise zu versteckten Plätzen und sonderbaren Orten in

Achtung, Baustelle!

Wir gestalten unsere Seite neu und werden bald wieder für Sie erreichbar sein. Besuchen Sie uns so lange doch einfach hier:

Angebote

Insider-Tipps

Montags sind die Museen in Köln immer geschlossen. Falls der Montag trotzdem mal regnerisch werden sollte und kein Plan B geschmiedet wurde: wie wäre die Claudius Therme – dafür muss die Sonne nicht scheinen! Oder wieso besuchen die SchülerInnen nicht das Kölner Comic Haus – hier wird garantiert jeder fündig, der gerne Zeitschriften liest. In den Insider Tipps haben wir eine Reihe Unternehmungen zusammengestellt, die versteckt und somit auch nicht menschenüberfüllt sind, jedoch trotzdem Potential zum unvergesslichen Ereignis für eine Klassenfahrt haben!

Schokoladenmuseum
Schokoladenmuseum
Insider Tip1

Ein Schiff aus Glas und Metall, liegt am Rheinauhafen direkt vor der Altstadt in der Nähe des Kölner Doms. Das weltweit einzigartige Museum präsentiert facettenreich

Schokoladenmuseum
Von Ufer zu Ufer mit der Seilbahn
Von Ufer zu Ufer mit der Seilbahn

Sieben Brücken führen über den Fluss und Fähren verkehren von Altstadt nach Deutz, aber die schönste Art den Fluss zu überqueren ist die Seilbahn. Vom

Von Ufer zu Ufer mit der Seilbahn
Skulpturenpark in Köln
Skulpturenpark in Köln
Insider Tipp3

Unweit des Kölner Zoos und des Weinmuseums befindet sich der Skulpturenpark in Köln. Auf 35 Quadratmetern bestaunen die Schüler und auch Lehrerinnen Kunstwerke zeitgenössischer Art

Skulpturenpark in Köln
Claudius Therme für kalte Tage
Claudius Therme für kalte Tage
Insider Tip 4

Ob Gesundheit, Erholung oder Spaß Pur – die Claudius Therme mitten im Rheinpark bietet jede Menge Angebote. Hier erleben SchülerInnen Mineralquellen von 33 bis 37

Claudius Therme für kalte Tage
Die Medienmetropole Köln
Die Medienmetropole Köln
Insider Tipp 5

Als Medianstandort hat Köln Tradition. Die Film- und Fernsehbranche hat sich schon lange zu einem derwichtigsten Wirtschaftsfaktoren entwickelt. Heute denkt man bei Medien vor allem

Die Medienmetropole Köln
Das Cöln Comic Haus
Das Cöln Comic Haus
Insider Tipp 6

Das Kölner Comic Haus ist Treffpunkt für alle, die Comics gerne lesen, schreiben, selbst zeichnen oder einfach nur sammeln. Einer von diesen Comicfans hat sich

Das Cöln Comic Haus

Programmbausteine für Schulklassenfahrt

Die bekannten Sehenswürdigkeiten können alle zu Fuß erreicht werden, der Dom kann sogar direkt, wenn die Klasse am Hauptbahnhof ankommt, bestaunt werden. Hinter ihm führt eine große Straße zu einer der Einkaufsmeilen in Köln, die hohe Straße. Für Shoppingverrückte wird das ein Paradies werden.

Museen

Museen

Museen gibt es in Köln an jeder Ecke zu finden. Suchen Sie sich für die...
Sehenswürdigkeiten

Sehenswürdigkeiten

Wie wäre ein Besuch im Kölner 4711 Haus für die Klassenfahrt nach Köln? Oder erkunden...
Theater & Unterhaltung

Theater & Unterhaltung

Wenn die Schüler eher interessiert an Kultur und Musik sind, dann sollten sie sich auf...
Führungen

Führungen

Eine Führung darf bei einer Klassenfahrt nicht fehlen. In Köln gibt es viele spannende Führungen,...
Aktiv

Aktiv

Beschreibung

Unsere Erfahrung ist Ihr Vorteil !

Seit 1998 beschäftigen wir uns mit dem Thema Klassenreise. Sie planen eine Klassenfahrt? Für Sie suchen wir das passende Angebot.

Angebote & Reiseverläufe

Von Schülern, Eltern und Kolleginnen und Kollegen bekommt man Hinweise und Empfehlungen. Doch was ist für eine Klasse und den Geldbeutel der Eltern das passende Programm? Von uns erhalten Sie verschiedene Varianten für die Anreise, Beispiele für mögliche Unterkünfte während Ihrer Schulfahrt und Vorschläge zum Programm.

Reisebeschreibung 3-Tage Klassenfahrt nach Köln
Reisebeschreibung 3-Tage Klassenfahrt nach Köln

1. Tag   2. Tag   3. Tag   > Ihre individuelle Anfrage

Mehr lesen

Kontakt

Planen Sie eine Klassenfahrt? Sie entscheiden, ob Sie bei uns nur die Busfahrt, die Übernachtung oder das Programm buchen. Von uns erhalten Sie die gewünschte Leistungen einzeln oder als Paket. Dann haben Sie für Ihre Klassenfahrt nur einen Ansprechpartner.

Reisebüro kugeleis reisen

Das Reisebüro für Kinder-, Jugend- und Schülerreisen vermittelt Kinderferienlager, Jugendreisen, Klassenreisen, Sprachreisen und Abifahrten. Wir sind Spezialisten für Klassenfahrten und organisieren auch Tagesfahrten.

Matthias Miksch

Rothenburger Straße 14, 01099 Dresden

Telefon: 0351-80 13 128
SMS: 0172-35 66 395
Fax: 0351-80 13 184

kontakt@kugeleis.de

> Ihre individuelle Anfrage

    Ihr Reisewunsch

    captcha - Bitte übertragen Sie die Buchstabenfolge in das Feld darunter. Vielen Dank!

    Bitte beachten Sie die folgende Bedingung vor dem Absenden des Formulares: Mit dem Absenden des Formulares erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten zur Bearbeitung Ihres Anliegens von uns gespeichert und verwendet werden. (Weitere Informationen und Widerrufshinweise finden Sie in der Datenschutzerklärung).

    Programme, Unterkünfte, Ideen

    Sie planen eine Klassenfahrt nach Köln? Hier finden Sie eine Auswahl an Programmen. Schulklassen finden hier Ideen für viele interessante Unterkünfte, in denen Schülerinnen und Schüler in Köln wohnen können.

    Für Lehrerinnen und Lehrer wird die Organisation der Klassenreise nach Köln sehr einfach. Hier können auch die Klassen schon sehen, was sie erleben können. Es ist spannend zu lesen, welche Erfahrungen andere Schulklassen gemacht haben.

    Gruppenreisen nach Köln
    Während einer Klassenfahrt können die Schulklassen aus einer großen Auswahl an Möglichkeiten schöpfen.

    Gute Gründe für einen Klassenfahrt nach Köln

    Wir nehmen Sie mit auf eine einzigartige Reise zu versteckten Plätzen und sonderbaren Orten in der viertgrößten Stadt Deutschlands! Sehenswert ist auf jeden Fall der Kölner Dom, der Vorzeigebau in französischer Gotik und Vorbild für viele Kirchen in ganz Europa. In jeder Ecke Kölns erlebt man ein anderes Flair. Der Norden, ein Meer aus Grün – mit dem wunderschönen botanischen Garten und dem Zoo; die Südstadt, der Kölner Kosmos – mit Kneipen bis Cocktailbars, von Dönerbuden bis Gourmetrestaurants ist die Südstadt immerzu im Trend mit neuen, indiviuellen Ecken auch für Touristen. Im Martinsviertel können die Schüler viel Historisches lernen sowie im belgischen Viertel allerlei kreative Köpfe einen bleibenden Eindruck hinterlassen haben. Wer sich für Mode und Kunst interessiert, wird hier seine Glücksmomente haben. Die Stadt bietet ein riesiges Spektrum an Angeboten für Alt und Jung. Aber eins ist sicher: Langweilen wird sich hier keiner.

    Klassenreise nach Köln
    Köln – besser bekannt als die schönste Stadt am Rhein, muss jeder in seinem Leben einmal gesehen haben. Die Lebensweise der Kölner ist unverwechselbar. Offenheit wird großgeschrieben – genau wie der Karneval. Doch nur der Rhein und der Karneval machen Köln noch lange nicht aus.
    In versteckten Ecken kann man sich auch mal eine Pause vom Großstadtflaire gönnen und einfach nur die Seele baumeln lassen bei einem kühlen Kölsch. Oder wie wäre ein entspannter Sonnenuntergang am Rheinufer in Deutz mit dem besten Kölner Blick?
    Überzeugen sie sich selbst von dieser Mentalität und besuchen Sie mit Ihrer Klasse die schöne Stadt!

    Sehenswürdigkeiten

     

    Bei der Klassenfahrt nach Köln haben die Schülerinnen und Schüler im 4711-Haus die Möglichkeit in die Welt der Düfte einzutauchen und die traditionsreiche 4711-Vergangenheit zu entdecken. Bereits 1709 schuf der Parfumeur Johann Maria Farina ein Duftwasser, das er wenig später zu Ehren seiner Wahlheimat „Eau de Cologne“ nannte. Der Duft wird bis heute aus Essenzen von Zitrone, Orange, Bergamotte, Mandarine, Limette, Zeder und Pampelmuse in unveränderter Rezeptur hergestellt. In der Kölner Glockengasse wurde etwa 100 Jahre später eine weitere Kölnisch-Wasser-Produktion aufgebaut. Der bekannte Name 4711 ist aus dem Jahr 1794, als der Rat von Köln vor dem Einmarsch der Franzosen beschloss, die Häuserblocke nummerieren zu lassen, und das Gebäude der Glockengasse so die durchlaufende Nummer 4711 erhielt. Dazu erklingt zu jeder vollen Stunde zwischen neun und 19 Uhr das Glockenspiel mit der Melodie der Marseillaise


    Kölner Domführung

    Der Kölner Dom ist das Wahrzeichen und der Mittelpunkt der Stadt. Die Domführer bringen den Schülerinnen und Schüler bei einer Klassenfahrt nach Köln das Weltkulturerbe der UNESCO näher. Das monumentale Bauwerk im gotischen Stil ist 158 Meter hoch und das zweithöchste Kirchengebäude Europas und das dritthöchste der Welt. Die Grundfläche beträgt 7100 Quadratmeter und ist bis heute nirgendswo übertroffen. Der Kölner Dom ist die meistbesuchte Sehenswürdigkeit Deutschlands, seit 2004 würden jährlich 6 Millionen Besucher aus aller Welt gezählt. Daher bekommt die Schulklasse ein Gruppenführungssystem. Das sind Audio-Kopfhörer, auf den die Führung per Mikrofon übertragen wird. Dies hat das Ziel, dass mehrere Gruppen gleichzeitig und auf engsten Raum störungsfrei geführt werden. Ganz gleich ob es sich um spannende Hintergründe zum Innenraum des Domes mit seinen bedeutenden Kunstwerken, Altären und Fenster handelt oder Sie die Schatzkammer besichtigen, mit seinen kostbaren Goldschmiedearbeiten und Gewänder. Mit den Sonderführungen Dach, Ausgrabung, Glocken und Nacht öffnen sich für die Schüler die Räume, die sonst nicht zugänglich sind. So erhält die Schulklasse exklusive und außergewöhnliche Eindrücke des Kölner Dom, als Raum für kostbare Kunstwerke und als lebendiges Gotteshaus.